Dienstag, 23. Oktober 2007

Kinder, Kinder!

Wir waren zu einem Geburtstag eingeladen. Als Geschenk habe ich einen Gutschein besorgt. Mein Jüngster (6) wollte den Gutschein unbedingt persönlich aushändigen. Wir machten uns also auf den Weg. Während der Fahrt erzählten , lachten und sangen wir. Endlich angekommen, lasse ich ihn aussteigen und frage nach dem Gutschein. Er schaut mich ganz entgeistert an und sagt: "ups...der ist da reingefallen!" 3 Mal dürft ihr raten wo!!!! Genau...zwischen Scheibe und Autotür. Ich konnte es gar nicht fassen, schickte meinen Sohn vor und machte mich an die Tür ran. Selbst ist ja bekanntlich die Frau!!! Nach langer Überlegung und vorsichtigem Hantieren war meine Geduld am Ende. Ich nahm die komplette Verkleidung auseinander und siehe da... ganz unten lag der Gutschein. Die Verkleidung wieder anzubringen war eine Herausforderung...sie musste ja nicht nur reingedrückt sondern an der Scheibe reingehebelt werden.
Der Lacher auf der Party war mir sicher...da musste ich erstmal einen Sekt drauf trinken ;-))

Es ist doch immer wieder unglaublich auf was für Ideen Kinder kommen können...tztztz

Kommentare:

U9TA Gründer hat gesagt…

Gracias a dios bist Du mit dem Auto gefahren. Das Zerlegen einer Boing 747 hätte sicher ein klein wenig länger gedauert. Und vermutlich Ärger mit dem Kapitän gebracht... ;)

Gaviota hat gesagt…

*Gröhl* ...ich stelle mir das gerade bildlich vor. Gaviota zerlegt das Flugzeug und alle Passagiere schreien entgeistert durch die Gegend! Socorro... auxilio...ähhhhhhhhhh.... ;-)))

 
Besucherzähler