Samstag, 13. Oktober 2007

Frage!!!

Ich bin einige Male Männern begegnet, welche mir eingestanden haben, dass sie in gewisser Weise Angst vor mir haben. Genaue Antworten auf die Frage "warum...?" habe ich nie bekommen.
Ich würde gerne wissen was genau den Männern ein Gefühl von Angst gibt, so dass sie sich zurückziehen, obwohl sie die Frau interessant und attraktiv finden.

Kommentare:

U9TA Gründer hat gesagt…

Liebe Gaviota,
Du bist eine Frau die es schafft 3 Kinder neben einem anständigen Beruf groß zu ziehen, sprichst mehrere Sprachen, siehst zumindest am Foto mehr als blendend aus (ein Versuch objektiver Beurteilung *schmunzel*), bist einerseits genauso selbstbewusst wie andererseits nett, liebenswert und bescheiden.
Mit einem Satz: genau die Mischung vor der sich Männer deren Selbstwertgefühl nicht wirklich hoch ist fürchten, weil viel zu perfekt ;) Auf der anderen Seite sind das keine schlechten Kontakte für Dich - besser Männer/Partner die sich selber realistisch einschätzen als völlig überschätzen (und dann Dir nicht mal das Glas zum Wasser reichen können).

Ich würde also diese 'Furcht' als ein ehrliches Kompliment betrachten für das was Du aus Deiner Persönlichkeit gemacht hast. Fast so aufrichtig wie Neid und Missgunst *schmunzel*
Schöner Gruß
Rick

Gaviota hat gesagt…

Lieber Rick!
Jetzt hast du mich aber ein wenig sprachlos gemacht. Dass du mich nach so kurzer Zeit so beurteilst, schmeichelt mir sehr! Danke!

Aber nun zu deinem Satz: "Es sind keine schlechten Kontakte für mich"... ich habe ja nichts dagegen, dass die Männer sich realistisch einschätzen.... aber da sie alle davonlaufen, sind es ja gar keine richtigen Kontakte, verstehst du?
Ich war sehr sehr lange verheiratet. Nach meiner Scheidung (meine Entscheidung), hatte ich einen einzigen Partner über ein Jahr lang... auch er lief davon mit dem Satz: "Ich bin nicht so stark wie du!" Er versuchte mir klar zu machen, dass es nicht an mir liegt, sondern nur an ihm!
Wenn ich mir deine Zeilen zu Gemüte führe, glaube ich fast, ich bleibe für immer Single...HUCH!!!!
Vielleicht unterschätze ich aber auch die einfache Tatsache, dass ich 3 Kinder habe und sie nunmal zu MIR gehören. Entweder ganz oder gar nicht!!! Auch das macht unter Umständen Angst!
LG
Gaviota

U9TA Gründer hat gesagt…

Gute Gaviota,
das was Du beschrieben hast überrascht mich nicht sehr. Es klingt nach der typischen Alphamännchen/-weibchenfalle.

Kurz erklärt: so wie es in jeder Sportart sehr viele gibt die eine Sportart ein bißchen beherrschen (und dadurch natürlich rasch Sportpartner auf demselben Niveau finden) und nur sehr wenige die absolute Spitze sind, so gilt das natürlich auch für den Menschen an sich. Man nehme zB Bildung: extrem intelligente Menschen tun sich natürlich viel schwerer einen anderen Menschen zu finden mit dem sie auf Augenhöhe noch diskutieren können.
Detto dann auch bei der Partnersuche: wer viel aus sich und seinem Leben macht der wird es natürlich auch schwerer haben einen Partner zu finden der auf Augenhöhe ist. Es ist der Preis den man dafür bezahlen muss wenn man sich ein höheres Niveau als die Masse erarbeitet hat. Schafft man es aus der geringeren Auswahl aber dann doch einen gleichwertigen Partner zu finden ist das gemeinsame Glück dann natürlich auch auf einer entsprechend hohen Ebene.
Kopf hoch, Geduld, und umgib Dich mit Deinesgleichen. Du wirst das Deinige dazutun, aber zu Zweisamkeit gehören immer auch zwei dazu, das hat man alleine nicht in der Hand. Und bei allem wo man auch vom Glück und von anderen abhängig ist sollte man davon Abstand nehmen sich deshalb Stress zu machen ;)
Lieber Gruß Rick

Gaviota hat gesagt…

Werter Rick!!!
Ich mache mir doch gar keinen Stress ;-))) und mein Kopf ist oben...`*grins*
Es ist nur so, dass diese Frage heute den ganzen Tag in meinem Kopf rumspukt.
Deine Antwort hat mich aber ein ganzes Stück weitergebracht!
Danke dir dafür :-*
LG zurück

canela hat gesagt…

mir kommt deine problematik bekannt vor.

seit ich aber immer ich bin und nicht meine stärken UND schwächen verstecke, habe ich den mann bekommen, der zu mir passt. mi media naranja :-)

es gib männer, die haben angst vor starken frauen. aber es gibt männer, die wollen jemanden an ihrer seite und nicht unter ihnen.

für jedes töpfchen gibt es ein deckelchen. aber das bedingt, dass man von anfang an so ist, wie frau eben ist. stark, schön und voller kraft! ;-)

Gaviota hat gesagt…

Liebe canela!
Ja...du hast vollkommen Recht! Und ich verstecke meine Stärken und Schwächen nicht. Ich bin von Grund auf ein ehrlicher Mensch und ich glaube bei einer Begegnung wird immer sehr schnell klar wie ich bin und wie ich ticke ;-)

Schön, dass du deine media naranja gefunden hast.... :-)
Yo también la encontraré...tarde o temprano...
Alles kommt wie es kommen muss!!!!

Anonym hat gesagt…

Great post. I was checking continuously this weblog and I am inspired!
Extremely helpful information particularly the
closing phase :) I deal with such info much. I was looking for this certain info for a
very long time. Thank you and best of luck.

Review my web blog; this post

 
Besucherzähler